03. Oktober 2019

Image-Teaser
        
Nederlandse vlag  British flag

Bild für animierte Slideshow 151003_banner_smg_795_150_29.jpg

Ausschilderung fertig!


2019 sind die Jedermannstrecken so ausgelegt, dass Einsteiger wie auch ambitionierte Hobbyfahrer auf ihre Kosten kommen. In diesem Jahr führen die zwei langen Jedermannstrecken schwerpunktmäßig durch das wunderschöne Tecklenburgerland mit durchaus sportlichen Anstiegen und rasanten Abfahrten. Die kurze Strecke über 60 Kilometer ist hingegen ideal für Anfänger und Liebhaber von Flachetappen, da hier kaum Höhenmeter zu bewältigen sind.

Zwecks besserer Orientierung befinden sich an den Streckenteilungen Schilder mit den jeweiligen Kilometerangaben, sodass die Teilnehmer sich nicht verfahren können. Darüber hinaus sind Streckentestfahrten und Anfänger-Workshops geplant, die das Fahren in der Gruppe trainieren und so für mehr Sicherheit sorgen.

Achtung! Für alle 3 Jedermann Strecken gilt für das Training eine geänderte Rennstrecke im Gegensatz zum 3. Oktober. Gestartet wird beim Sparkassenverband Westfalen Lippe an der Regina-Protmann-Straße in Kinderhaus. Danach geht es nicht über Sprakel, Gimbte nach Gelmer, sondern durch die Rieselfelder in Richtung Gelmer, um den Straßenverkehr zu meiden.
Gefahren wird vom Startort über die Straße Zum Rieselfeld, vorbei an der Speicherstadt, Bahnübergang Coermühle, vorbei am Heidekrug bis zur Biologischen Station, danach beginnt die Originalstrecke einsteigen. Diese Regelung gilt bis Ende September.

Die Streckenpläne wie auch die GPS-Daten stehen auf der Website www.sparkassen-muensterland-giro.de kostenlos zum Download bereit.