03. Oktober 2018

Image-Teaser
        
Nederlandse vlag  British flag

Bild für animierte Slideshow 151003_banner_smg_795_150_23.jpg

Fun-Block mit Hanka Kupfernagel


Erstmalig in diesem Jahr gibt es beim Sparkassen Münsterland Giro einen Fun-Block. Der Fun-Block richtet sich an alle Radsportfreunde, die begleitet und stressfrei ins Ziel kommen und dabei entspannt die wunderschöne Landschaft des Münsterlandes genießen möchten. Der Fun-Block ist Teil des Cups der Sparkasse Münsterland Ost über 65 Kilometer und wird begleitet vom Ex-Radsportprofi Hanka Kupfernagel, der achtfachen Weltmeisterin und Olympia Silbermedaillen-Gewinnerin. Ob mit Mountainbike, Renn- oder Tourenrad, mitfahren können alle, die die Mindestgeschwindigkeit von 26 km/h einhalten können und Spaß am gemeinsamen Radfahren haben. Gestartet wird im letzten Block des Rennens und das Team Rose Münsterland wird für zusätzlichen Begleitservice sorgen.

Foto: Kilian Kreb

Eine Intention dabei ist, Radsport-Einsteiger sicher ins Ziel zu bringen und sie so behutsam an ein Jedermannrennen heranzuführen. Nach dem Sicherheits-Workshop im Frühjahr ist der Fun-Block ein weiterer Schritt, potentiellen Teilnehmern den Start beim Sparkassen Münsterland Giro zu ermöglichen. Aber auch „alte Hasen“ können sich für diesen Startblock anmelden. Wer nicht auf der Jagd nach seiner persönlichen Bestzeit ist und ganz oben auf dem Treppchen stehen will, ist hier genau richtig: Denn getreu dem Motto "Just for fun" bringt Hanka Kupfernagel alle besonders stressfrei ins Ziel. Weiterhin besteht für Radsportfreunde, denen 65 Kilometer zu wenig sind, die Möglichkeit sich für den Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung über 95 Kilometer oder für den Cup der LBS über 125 Kilometer anzumelden. Neu in diesem Jahr ist, dass alle Jedermannrennen separat unterwegs sind, sich so die Teilnehmerfelder nicht mischen können und die Rennen getrennt voneinander im Ziel eintreffen werden.

Anmeldungen sind ab sofort möglich: www.münsterland-giro.de