03. Oktober 2018

Image-Teaser
        
Nederlandse vlag  British flag

Bild für animierte Slideshow 151003_banner_smg_795_150_15.jpg

Frauen fit für den Sparkassen Münsterland Giro


 

Bei sommerlichem Traumwetter absolvierten 70 Radsportlerinnen am vergangenen Samstag eine gemeinsame Trainingseinheit und machten sich dabei mit der Original-Strecke um den Cup der Sparkasse Münsterland Ost über 65 Kilometer vertraut. Organisiert wurde der Streckentest von den Radsportfreunden Münster in Kooperation mit dem Sparkassen Münsterland Giro. Gefahren wurde dabei im geschlossenen Verband, bestehend aus einem Führungsfahrzeug, einem Motorradhelfer, dem Reparatur-Service vom Velodrom Münster sowie einem Besenwagen. Begleitet wurden die Damen ebenso vom Sportlichen Leiter des Münsterland Giro, dem Ex-Radprofi Fabian Wegmann.

„Strahlende Gesichter und überglückliche Teilnehmerinnen. Aber auch mir hat der Streckentest unendlich viel Spaß gemacht“, so Leo Bröker, Streckenchef vom Sparkassen Münsterland Giro, “es war eine wunderschöne Veranstaltung dank der vielen Helfer, die wesentlich dazu beigetragen haben“.

Auch für angenehme Pausenzeiten war gesorgt: So wurden die Sportlerinnen nach 20 Kilometern von den Betreibern des Café 18|97 am Longinusturm Mecky Bertels und Wilhelm Wesseln begrüßt. „Da wir beide begeisterte Radsportler sind und meine Frau auch noch mitgefahren ist, war es für uns selbstverständlich, die Teilnehmerinnen mit kostenfreien Getränken zu versorgen“. erklärte Wesseln.

Danach ging es weiter in Richtung Darfeld. Dort wurden die Fahrerinnen nach 35 Kilometern am Bahnhof Darfeld von Martin Stauvermann von der Gemeinde Darfeld mit Kaffee und Kuchen, Obst und Getränken verwöhnt. „Unsere Gemeinde freut sich sehr, das die Strecke des Giros in diesem Jahr wieder durchunsere Region geht“, erklärt Stauvermann, „und wir finden es klasse, wenn wir schon vorher von Teilnehmern besucht werden“. Eine weitere Gelegenheit, tolle Radsport-Strecken im Münsterland kennenzulernen, bietet sich am 14. Juli, wenn die Radsportfreunde Münster den Radtourenklassiker „Toller Bomberg“ anbieten.

Ebenso natürlich am 03. Oktober, wenn es heißt „Straßen frei“ für den 13. Sparkassen Münsterland Giro!

Informationen und Anmeldung www.muensterland-giro.de