03. Oktober 2018

Image-Teaser
        
Nederlandse vlag  British flag

Bild für animierte Slideshow 151003_banner_smg_795_150_6.jpg

«Tourleben» – Gewinner gezogen


Der schönste Sport der Welt: Hennes Roth zeigt das Beste aus vier Jahrzehnten Radsportfotografie. Foto: CovadongaMünster – Hennes Roth gilt als der deutsche Radsportfotograf. Mehr als vier Jahrzehnte lang – von den Olympischen Spielen 1972 bis zum Sparkassen Münsterland Giro am 3. Oktober 2013 – begleitete er den internationalen Profi- und Amateurzirkus als Bildreporter. Jetzt hat der gebürtige Kölner seinen riesigen Archivschatz geöffnet und präsentiert im Covadonga Verlag einen opulenten Bildband mit einer Auswahl seiner bemerkenswertesten Aufnahmen. «Tourleben», so der Titel des ab sofort erhältlichen Werks, ist eine ganz persönliche, leidenschaftliche Liebeserklärung an den schönsten Sport der Welt, mit der Hennes Roth das Radrennuniversum in all seinen Facetten beleuchtet. Seine Fotos erzählen vom brutalen Kampf bis aufs Messer vor berauschender Kulisse, von irrsinniger Freude und von totaler Erschöpfung…

Gemeinsam mit dem Bielefelder Verlag Covadonga hat der Sparkassen Münsterland Giro drei Exemplare des druckfrischen Werkes verlost. Die Gewinner sind in der Zwischenzeit gezogen und erhalten ihr persönliches Exemplar in den kommenden Tagen per Post. Glückwunsch an Rüdiger Lüppe aus Schüttorf, Josch Krause aus Münster und Ludger Höllmann aus Bocholt – und viel Spaß bei der Lektüre! Alle, die nicht gewonnen haben, finden «Tourleben» (ISBN 978-3-95726-012-3) auch im Buchhandel oder online. Das Buch hat 344 Seiten und kostet 45 Euro.

«Tourleben»

Sparkassen Münsterland Giro.2016 bei facebook