03. Oktober 2018

Image-Teaser
        
Nederlandse vlag  British flag

Bild für animierte Slideshow 151003_banner_smg_795_150_5.jpg

Traumstart für die Streckentest-Saison: Erster Ausflug in die Baumberge gelungen


Bereit zur Weiterfahrt: Das Feld der Streckentest-Teilnehmer unter Führung des Team Münsterland am Bahnhof Darfeld. Foto: Leo BrökerMünster – Mit einem Traumstart hat die Streckentest-Saison für den Sparkassen Münsterland Giro.2016 begonnen. Bei hochsommerlichen Temperaturen und mit knapp 100 Radsportlern aus fast dem gesamten Bundesgebiet – die weiteste Anreise hatten Teilnehmer aus Rostock – ging es zum Auftakt auf die Runde um den «Cup der Sparkasse Münsterland Ost» über 70 Kilometer. Seminarthema im Theorieteil vor der Ausfahrt war dabei «Die perfekte Sitzposition - schnell, entspannt und schmerzfrei!» mit dem Ergonomieexperten Michael Fuhrmeister von GebioMized.

Angeführt durch die Aktiven des «Team Münsterland» und begleitet durch das routinierte Organisationsteam der Veranstaltung um Projektleiterin Kerstin Dewaldt, Streckenchef Leo Bröker und Ralf Hustert als Koordinator Kommunen sowie unterstützt unter anderem vom Technik-Team von Velodrom ging es direkt in die Baumberge mit ihrem 15 Prozent steilen Anstieg durch das Steverteil zum Loninusturm. Gemeinsame Pause war diesmal in Darfeld am Bahnhof wo Martin Stauvermann vom Fachbereich Ordnung der Gemeinde Rosendahl die Radsportler im Namen von Bürgermeister Christoph Gottheil bei Apfelkuchen, Kaffee, Obst und Getränken in Empfang nahm.

Auf dem Rückweg folgte dann der einfachere Teil der Strecke über Horstmar, Laer und Altenberge zurück nach Münster. «Bis auf zwei Platte hat alles perfekt geklappt», bilanzierte Leo Bröker nach der erste von vier Ausfahrten des Jahres. Die nächste findet über die Strecke des «Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung» und am Samstag, 2. Juli statt. Dann folgt am Samstag, 6. August der Streckentest exklusiv für Frauen bevor am Samstag, 3. September die Testfahrt auf der Rund eum den «Cup der LBS» die Testrunden für den 3. Oktober abschließt. Aktuell sind noch Anmeldungen für alle drei verbleibenden Testfahren möglich, für den nächsten Termin am 2. Juli gibt‘s allerdings nur noch Restplätze. In den vergangenen Jahren waren die geführten und begleiteen Ausfahrten, die seit dem Sparkassen Münsterland Giro.2009 angeboten werden, regelmäßig ausgebucht.

Übersichtsplan Hochschulsport Münster

Online-Anmeldung Streckentests Sparkassen Münsterland Giro.2016

Online-Anmeldung Sparkassen Münsterland Giro.2016

Factory Hotel in Münster

Strecke «Cup der Sparkasse Münsterland Ost» (pdf-Datei, 1,3 MB)

Strecke «Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung» (pdf-Datei, 1,4 MB)

Strecke «Cup der LBS» (pdf-Datei, 1,5 MB)

Strecke «Cup der Sparkasse Münsterland Ost» (GPS-Daten)

Strecke «Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung» (GPS-Daten)

Strecke «Cup der LBS» (GPS-Daten)

Sparkassen Münsterland Giro.2016 bei facebook