03. Oktober 2019

Image-Teaser
        
Nederlandse vlag  British flag

Bild für animierte Slideshow 151003_banner_smg_795_150_23.jpg

Leo Bröker mit Münsters «Sport Oscar» ausgezeichnet


Leo Bröker im Interview mit WN-Sportchef Alexander Heflik. Foto: WN/GerharzMünster – «And the Oscar goes to...» Welch eine Ehrung für unseren Streckenchef: Bei der Feierstunde für Münsters «Sportler des Jahres» ist Leo Bröker mit Münsters «Sport Oscar» 2016 ausgezeichnet worden. Damit werden Leistungen von Menschen gewürdigt, die über Jahre im Sportbetrieb von Münster Verantwortung zeigen und sich außergewöhnlich engagieren. Inzwischen knapp 400.000 Fahrradkilometer hat Bröker seit 1978 in den Beinen – kaum einer kennt das Münsterland mit seinen Straßen, Wegen und Pättken besser als er. Perfekt, nicht nur für die Streckenplanung des Sparkassen Münsterland Giro.2016. Das Rennradfahren ist Brökers große Leidenschaft. «Und wenn ich das nicht mehr tue, bin ich sicher tot», so der 78-Jährige, der den Preis sichtlich stolz entgegen nahm, im Rahmen der Sportgala der WN. Der «Sport Oscar» wird in Münster seit 1999 vergeben. Foto: WN/Gerharz

Bilder und Liveticker der Sportgala bei der WN