03. Oktober 2018

Image-Teaser
        
Nederlandse vlag  British flag

Bild für animierte Slideshow 151003_banner_smg_795_150_1.jpg

Bereit zum Battle? Der «Jungenblut-Leezen-Cup» rockt den Prinzipalmarkt


Der Leezen-Cup rockt den Prinzipalmarkt. Foto: Rad RaceMünster – Bereit zum Battle? Am 3. Oktober geht‘s auf dem Prinzipalmarkt wieder zur Sache: Mit Speed und guter Laune durch die «Kopfsteinpflaster-Hölle von Westfalen» – 150 Meter volle Pulle, das sind die Eckdaten für den «Jungenblut-Leezen-Cup», das Kurzstreckenrennen im Rahmen des Sparkassen Münsterland Giro.2016. Die Anmeldungen für das Rennen laufen bereits – anders als im Vorjahr ist das Angebot, das in Zusammenarbeit mit dem Hochschulsport stattfindet, diesmal für alle Teilnehmer offen. Zugelassen sind Fahrräder aller Art, aber keine E-Bikes. Das Startgeld beträgt fünf Euro, das Rennen wird über Vorläufe und dann mit jeweils zwei Fahrern im KO-System ausgefahren, zugelassen sind maximal 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Auf die Sieger wartet ein Preisgeld.

Partner für den «Jungenblut-Leezen-Cup» ist die Unternehmensgruppe Jungenblut, die im zweiten Jahr Sponsor des Sparkassen Münsterland Giro ist. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Münster-Hiltrup und besteht aus der Einzelunternehmung Rolf Jungenblut und der Firma Maler und Gerüstbau Rolf Jungenblut GmbH. Das eingesessene Unternehmen, es feiern in diesem Jahr das 40-jährige Bestehen, bietet Arbeiten rund ums Haus an, die von knapp 60 Mitarbeitern professionell ausgeführt werden. Die Unternehmensgruppe Jungenblut ist in den Bereichen Maler- und Lackierarbeiten, Gerüstbau, Glaser- und Fensterservice sowie im Tockenbau tätig.

Zusätzlich zu ihrem beruflichen Einsatz engagiert sich die Unternehmensgruppe schon seit Jahren aktiv im sportlichen Bereich. Zu den unterstützten Projekten gehört das Jungenblut Bowling Team, die Damen-Volleyballmannschaft des USC Münster, der Radclub Münster und seit 2015 der Sparkassen Münsterland Giro, an dem man auch mit Mitarbeitern an den Start geht. Schon im  vergangenen Jahr nahmen Rolf Jungenblut (Inhaber), Gesine Kiesel (Geschäftsführerin) und Peter Schaper (Abteilungsleiter Gerüstbau) teil.

Anmeldung Leezen-Cup

Sparkassen Münsterland Giro.2016 bei facebook

Online-Anmeldung Streckentests Sparkassen Münsterland Giro.2016

Online-Anmeldung Sparkassen Münsterland Giro.2016

Sparkassen Münsterland Giro.2016 bei facebook