03. Oktober 2018

Image-Teaser
        
Nederlandse vlag  British flag

Bild für animierte Slideshow 151003_banner_smg_795_150_16.jpg

Heute letzte Chance: XEON TEAM CGF-3000 gewinnen


Das XEON TEAM CGF-3000 im Wert von 2049 Euro von Rose. Graphik: RoseMünster – Heute gibt's die letzte Chance auf das nagelneue Rennrad der Extraklasse. Mit Ende der erste Frühbucher-Frist für die Rennen um den «Cup der Sparkasse Münsterland Ost», den «Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung» oder den «Cup der LBS» angemeldet haben, verlosen wir gemeinsam mit unserem Partner «ROSE» aus Bocholt ein nagelneues XEON TEAM CGF-3000 im Wert von 2049 Euro.

Geschwindigkeit, gepaart mit Ausdauer – das ist das Maß aller Dinge in der Marathonwelt. Und wie kein anderes Rad verkörpert das XEON TEAM CGF diese Attribute. Das XEON TEAM CGF-3000 reiht sich nahtlos in diese Tradition ein – es baut auf einem hervorragend leichten, steifen und dabei sehr komfortablen Carbonrahmen auf, der für diese Saison noch einmal verbessert wurde und auch dem Trend nach breiten Reifen Rechnung trägt. Es überzeugt mit seiner Ausstattung wie der «Shimano Ultegra 6800»- Schaltgruppe und den DT Swiss R 23 Spline-Laufrädern. Schon das Modell 2015 wurde im Magazin TOUR 06/2015 mit einem überragenden Testsieg geadelt. Die Note 1,6 ist in dieser Preisklasse eine Sensation.

Und weil doppelte Gewinnchancen noch besser sind, gibt‘s für alle Radsportlerinnen und Radsportler, die bis zum 30. April um 24 Uhr in den Startlisten stehen, zusätzlich die Chance auf ein Trainingslager auf Mallorca inklusive Hotel, Flug und Rad mit unserem Partner «bikefriends schon». «Eigentlich gibt es keinen Grund zu warten», so Bergmann.

Die Strecken des Sparkassen Münsterland Giro.2016 führen wieder durch die Kreise Borken und Coesfeld. Start und Ziel für die Jedermannrennen ist traditionell in Münster. Der Startort für das Rennen der Profis wird im April bekannt gegeben.

Online-Anmeldung Sparkassen Münsterland Giro.2016

XEON TEAM CGF-3000

bikefriends schon

Sparkassen Münsterland Giro.2016 bei facebook