03. Oktober 2018

Image-Teaser
        
Nederlandse vlag  British flag

Bild für animierte Slideshow 151003_banner_smg_795_150_14.jpg

Perfekt für Einsteiger: Kurzstrecke holt auf


Teilnehmer am 3. Oktober auf der Strecke des Sparkassen Münsterland Giro.2014. Foto: Uwe GeisslerMünster – Knapp 2000 Startplätze für den Sparkassen Münsterland Giro.2015 sind schon weg – damit liegen die Anmeldezahlen für den 3. Oktober im Jubiläumsjahr weiterhin auf Rekordkurs. «Wir haben stabil rund 200 Anmeldungen mehr als jeweils zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres», so Kerstin Dewaldt, Projektleiterin des Sparkassen Münsterland Giro.2015 im Sportamt der Stadt Münster. Interessant ist: Die kurze Strecke über die 60 Kilometer um den «Cup der Sparkasse Münsterland Ost» holte zuletzt stark auf, gut ein Drittel aller Anmeldungen entfallen auf diese Runde.

Der Löwenanteil von gut 44 Prozent entfällt auf die mittlere Strecke von 110 Kilometern um den «Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung», knapp ein Viertel aller Anmelder entscheidet sich für die große Teuto-Runde um den «Cup der LBS» über 140 Kilometer. «Das ist ein schönes Ergebnis – wir freuen uns natürlich sehr, wenn wir gerade auch Anfänger und Einsteiger begeistern können, dabei zu sein. Gerade die kleine Runde ist einfach perfekt, erstmals Rennluft zu schnuppern. Mit ein bisschen Training lässt sich diese Distanz gut fahren», so Dewaldt.

Online-Anmeldung zum Sparkassen Münsterland Giro.2015

Der Sparkassen Münsterland Giro.2015 bei facebook