03. Oktober 2018

Image-Teaser
        
Nederlandse vlag  British flag

Bild für animierte Slideshow 151003_banner_smg_795_150_28.jpg

Jetzt bewerben: Jungenblut verlost zehn Startplätze


Startschuss für das Jedermannrennen am 3. Oktober: Jetzt gibt es mit Jungenblut zehn Startplätze zu gewinnen. Foto: SportografMünster – Ein starker Partner für ein starkes Event: Zur Jubiläumsauflage des Sparkassen Münsterland Giro verstärkt das Münsteraner Unternehmen Jungenblut die Reihe der Partner des drittgrößten deutschen Radrennens. Und wie es sich für Top-Partner gehört, profitieren von der neuen Zusammenarbeit zuerst die Teilnehmer. Zum Auftakt der Kooperation verlost Jungenblut als «Geburtstagsgeschenk» zu zehn Jahren Sparkassen Münsterland Giro zehn Startplätze für die Jedermannrennen am 3. Oktober. Wer am Tag der Deutschen Einheit, dem Radsport-Feiertag im Münsterland, im «Cup der Sparkasse Münsterland Ost», «Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung» oder im «Cup der LBS» über 57, 107 oder 135 Kilometer dabei sein will, kann sich ab sofort bewerben. Einsendeschluss ist der 16. September, 24 Uhr, Bewerberinnen und Bewerber melden sich per Mail unter jungenblut@muensterlandgiro.de und sollten neben Name, Vorname, Jahrgang, Team oder Verein sowie der kompletten Adresse auch ihre Wunsch-Strecke und eine kurze Begründung angeben, warum sie einen der Geburtstags-Startplätze erhalten möchten.

Das Unternehmen Jungenblut bietet mit einem breiten Leistungsspektrum ein umfassendes Angebot rund um das Bauwesen und dem Wohnbereich. Ob Bauträger, Architekturbüros oder Privatkunden – Jungenblut bietet für alle die passenden Lösungen zu fairen Preisen und sagt vorher, was es nacher kostet. Dabei legen das Unternehmen genauso Wert auf die Einhaltung von genormten Standards, wie auch auf die Verwendung neuester Produkte.

Der Sparkassen Münsterland Giro.2015 bei facebook