03. Oktober 2018

Image-Teaser
        
Nederlandse vlag  British flag

Bild für animierte Slideshow 151003_banner_smg_795_150_26.jpg

Herausforderung Alpen: Alexandra Chavez fährt die Schwalbe-TOUR-Transalp im Team Sparkassen Münsterland Giro.2014


Alexandra Chavez wird im Team Sparkassen Münsterland Giro die Schwalbe-TOUR-Transalp fahren. Foto: www.marathon-photos.comMünster – Das Team des Sparkassen Münsterland Giro.2014 für die Schwalbe TOUR Transalp powered by Sigma steht: Alexandra Chavez aus Sulzbach-Rosenberg wird gemeinsam mit ihrem Freund Alexander am 29. Juni von Mittenwald aus in das wohl spektakulärste Jedermann-Etappenrennen der Welt starten und auf den kommenden sechs Etappen bis nach Arco am Gardasee die Farben des Münsterlandes vertreten.

«So eine Nachricht...an einem Freitag Mittag...ich bin noch auf Arbeit! Wie soll ich denn jetzt noch die Reststunden konzentriert arbeiten können?? Mir schwant Übles..aber klar...ich bin dabei :) Ich weiß garnicht was ich sagen soll..wow..wahnsinn...» so die Antwort der 33-Jährigen auf die Nachricht zu ihrem Startplatz bei der S-TOUR-Transalp. «Dieses Rennen habe ich schon so lange immer in den Augenwinkeln gehabt – aber bisher bin ich eben noch nie dort gestartet. Das heißt dann wohl, ab jetzt ist Training angesagt...»

Die Schwalbe TOUR Transalp powered by Sigma gilt das «das» Mehrtagesrennen für Jedermannsportler überhaupt: In sieben Etappen geht‘s von Bayern bis an den Gardasee, in diesem Jahr stehen nach Mittelnwald die Orte Sölden, Brixen, St. Vigil, Fiera di Primiero, Crespano del Grappa und Rovereto bis Arco auf dem Etappenplan. Erwartet werden 700 Zweier-Teams.

Für das «Team Sparkassen Münsterland Giro.2014» bedeutete das Rennen absolutes Neuland und entsprechend viel Abenteuer: «Erfahrungen in Sachen Alpenpässen? Bin die Salzkammergut-Trophy auf dem Mountainbike gefahren, auch knapp 1500 Höhenmeter, aber sonst?», so Chavez. Auf dem Rennrad war die passionierte Fotografin, die auch mal gerne ihren Hund auf die Biketour mitnimmt, bisher nur beim Velothon in der Hauptstadt und den Cyclassics in Hamburg am Start. «Vor zwei Jahren, da habe ich zwei Wochen vor dem Velothon durch einen Gewinnspiel meinen Startplatz bekommen und musste mir schnellstens ein Rennrad leihen», erzählt die 33-Jährige.

Gemeinsam mit TOUR, Veranstalter der Schwalbe TOUR Transalp powered by Sigma und Medienpartner des Sparkassen Münsterland Giro.2014, haben wir im März einen Teamstartplatz für die radsportlichste Woche des Sommers und den Ritt über einige der schönsten Pässe der Alpen vergeben.



Für alle, die im Rahmen dieser Aktion kein Glück hatten oder sich noch direkt für die Schwalbe TOUR Transalp powered by Sigma anmelden wollen – einige Reststartplätze sind noch verfügbar. Alle Informationen und die Online-Anmeldung gibt‘s unter www.tour-transalp.de im Netz!

www.tour-transalp.de

www.facebook.com/schwalbetourtransalp

Der Sparkassen Münsterland Giro.2014 bei facebook