03. Oktober 2018

Image-Teaser
        
Nederlandse vlag  British flag

Bild für animierte Slideshow 151003_banner_smg_795_150_21.jpg

Erfolgreiche Aktion in Hamburg und glückliche Gewinner


Hochbetrieb am Messestand in Hamburg. Foto: Ralf HustertHamburg – Hochbetrieb am Stand des Sparkassen Münsterland Giro.2014 an allen Messetagen und am Ende glückliche Gewinner: Der Ausflug des drittgrößten Radrennens Deutschlands zum Marktführer nach Hamburg war ein voller Erfolg. Besonders gelohnt hat sich der Besuch am Stand zum Radsport-Feiertag in Deutschland dabei für Jessica Buth aus Bremen, Tim Post aus Alveslohe sowie Bernd Kahse aus Berlin.

Buth fuhr bei den Cyclassics nach Bremen ihr zweites Rennen überhaupt – ihr drittes folgt am 3. Oktober in Münster. Für die perfekte Ausrüstung gab‘s bei der Verlosung am Stand des Sparkassen Münsterland Giro.2014 einen Gutschein im Wert von 300 Euro für den Radsport-Versender ROSE. Post war wie Buth noch nie am 3. Oktober in Münster, überlegt aber noch, sich gleich gemeinsam mit seiner Frau anzumelden für das Rennen – auf jeden Fall geht‘s zum Sparkassen Münsterland Giro.2014 für ihn samt Begleitung in den VIP-Bereich des Rennens. Für Kahse ist Münster ohnehin ein Pflichttermin, auch in der Vergangenheit ist er schon dort gefahren und freut sich nach dem Gewinn von zwei Freistarts, nun das Startgeld zu sparen. «Hamburg ist meine Glücksstadt», so Kahse.

Sparkassen Münsterland Giro.2014 vor Ort

Der Sparkassen Münsterland Giro.2014 bei facebook