03. Oktober 2018

Image-Teaser
        
Nederlandse vlag  British flag

Bild für animierte Slideshow 151003_banner_smg_795_150_32.jpg

Tony Martin erneut als Doppel-Weltmeister ins Münsterland


Tony Martin verteidigt seinen Titel als Weltmeister im Zeitfahren. Foto: Tim de Waele / Team Omega Quick-StepFlorenz - Nur acht Tage vor seinem Auftritt beim Sparkassen Münsterland Giro.2013 hat sich Tony Martin in Florenz erneut den Titel des Zeitfahr-Weltmeisters gesichert. Im Kampf gegen die Uhr war der 28 Jahre alte Profi damit wie in den vergangenen beiden Jahren unschlagbar. Für Martin war es nach dem Sieg mit seinem Team Omega Quick-Step im Mannschaftszeitfahren sogar schon der zweite Titel innerhalb von nur vier Tagen.

Der Sparkassen Münsterland Giro.2013 bei facebook