03. Oktober 2018

Image-Teaser
        
Nederlandse vlag  British flag

Bild für animierte Slideshow 151003_banner_smg_795_150_26.jpg

Start frei: Mittwoch beginnt die Online-Anmeldung mit Frühbucher-Vorteil


Münster - Auch wenn sich das Münsterland derzeit in Teilen noch als Winterlandschaft präsentiert – ab Mittwoch steigt wieder das Radsport-Fieber. Mit dem Start der Online-Anmeldung für den Sparkassen Münsterland Giro.2013 am 30. Januar um 0 Uhr geht die Vorbereitung für das Radsport-Fest am 3. Oktober in die erste heiße Phase. Wie in den Vorjahren können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jedermannrennen zwischen drei Strecken wählen, die in diesem Jahr von Münster aus nach Osten führen. Vom Startbereich an der Halle Münsterland geht es wie zuletzt 2009 in den Kreis Warendorf, den vierten Gastgeber im Vier-Jahres-Turnus des Radrennens. «An den Details der Strecken arbeiten wir noch, die offizielle Vorstellung ist für den 12. April geplant», sagt Rainer Bergmann, Organisationsleiter des Sparkassen Münsterland Giro.2013. Fest steht, dass in den Rennen um den «Cup der Sparkasse Münsterland Ost», den «Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung» und den «Cup der LBS» am Donnerstag, 3. Oktober, in diesem Jahr wieder 70, 100 und 130 Kilometer gefahren werden.

Die Startgebühren für den Sparkassen Münsterland Giro.2013 bleiben zum Vorjahr unverändert und liegen abhängig von der Streckenlänge für Frühbucher bei 41 bis 43 Euro. Die erste Frühbucher-Frist endet am Freitag, 15. Februar, 24 Uhr. Danach erhöht sich das Startgeld um drei Euro.

Wer sich frühzeitig anmeldet, spart aber nicht nur Geld, sondern hat in diesem Jahr gleich eine dreifache Gewinnchance. Noch am ersten Tag der Online-Anmeldung, am Mittwoch, 30. Januar, verlosen die Organisatoren des Sparkassen Münsterland Giro.2013 unter allen eingeschriebenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine exklusive Kurzreise für zwei Personen zum «Arlberg-Giro» nach St. Anton, der in diesem Jahr am 4. August stattfindet. Unter allen, die bis zum Ende der ersten Frühbucher-Phase am 15. Februar in den Startlisten stehen, gibt es die Chance auf ein nagelneues Rennrad des Bocholter Radspezialisten «Rose» im Wert von rund 1800 Euro. Wer bis zum 30. April gemeldet hat, kann außerdem ein einwöchiges Trainingslager von «bikefriends schon» inklusive Flug, Hotel und Halbpension auf Mallorca gewinnen.

Zur Vorbereitung auf den 3. Oktober wird es in diesem Jahr auch wieder offizielle Streckentests geben. Erstmals gibt es dazu gleich vier Termine. Außer Testfahrten auf den 70, 100 und 130 Kilometer langen Runden wird es auch eine gemeinsame Testfahrt auf der Runde der Profis um den Startort Beckum geben. Die erste Testfahrt über die 70 Kilometer um den «Cup der Sparkasse Münsterland Ost» wird stattfinden am Samstag, 18. Mai, auf die 100 Kilometer um den «Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung» geht‘s am Samstag, 29. Juni, am Samstag, 10. August, steht die Strecke der Profis mit dem Start in Beckum auf dem Programm und am Samstag, 14. September, folgt die Strecke zum «Cup der LBS» über 130 Kilometer.

Der Sparkassen Münsterland Giro.2013 bei facebook