03. Oktober 2018

Image-Teaser
        
Nederlandse vlag  British flag

Bild für animierte Slideshow 151003_banner_smg_795_150_15.jpg

Schrecksekunde beim Streckenchef


Höpingen - Schrecksekunde heute bei Streckenchef Leo Bröker unterwegs bei Höpingen, als plötzlich diese Baustellenfahrzeuge am Horizont auftauchen – aber Entwarnung. Hier wurden kurz vor dem Sparkassen Münsterland Giro.2012 nochmals Abschnitte der Straße ausgebessert, also alles gut. Ansonsten läuft derzeit die Maisernte auf Hochtouren, das hinterlässt auch auf den Straßen spuren, «aber das meiste hat der Regen schon wieder abgewaschen», so Leo Bröker. «Im Augenblick sind wir noch voll im grünen Bereich, behalten das Thema aber im Auge.»

Seite heute Mittwoch sind mit der Strecke der Profis alle vier Strecken des Sparkassen Münsterland Giro.2012 komplett fertig beschildert. Zumindest draußen im Kreis Borken heißt das für Leo Bröker jetzt kurze Pause, erst am Montag geht‘s dann wieder raus. «Dann fahren wir nochmals jeden Kilometer ab, kontrollieren alle Schilder und bringen dazu die Sonderbeschilderung für Streckenteilung, Gefahrenpunkte, Kreisverkehre und ähnliches an», erklärt der 75-Jährige, der seit der ersten Auflage des Sparkassen Münsterland Giro im Jahr 2006 für die Streckenführung und die Koordination der Runden verantwortlich ist.

Im Video: center.tv begleitet Leo Bröker bei der Ausschilderung der Strecke

Online-Anmeldung Sparkassen Münsterland Giro.2012

Strecken Sparkassen Münsterland Giro.2012

Zeitplan Sparkassen Münsterland Giro.2012

«FAQ»

Der Sparkassen Münsterland Giro.2012 bei facebook