03. Oktober 2018

Image-Teaser
        
Nederlandse vlag  British flag

Bild für animierte Slideshow 151003_banner_smg_795_150_15.jpg

Nur noch Restplätze: «RennFietsen-Tour Münsterland» fast ausgebucht


Die Teilnehmer der Auflage 2013 bei einer Pause. Foto: Münsterland e.V.Münster – Es gibt noch ein paar Restplätze zur Teilnahme an der «RennFietsen-Tour Münsterland». Die rund 600 Kilometer lange Etappenfahrt führt bereits seit fünf Jahren jeweils mit einhundert Teilnehmern durch das gesamte Münsterland. Die Teilnehmer erhalten dabei kostenfrei Kost und Logis, sammeln aber gleichzeitig Spenden für zwei Kinderhilfs-Organisationen. Organisiert wird die Tour vom Team «Agapedia-Münsterland» gemeinsam mit den Touristikern von Münsterland e.V. Die Tour findet im kommenden Jahr vom 29. Mai bis 1. Juni statt. In diesem Jahr haben die Aktiven bei der «RennFietsen-Tour Münsterland» die Rekordsumme von über 28.000 € an Spenden eingefahren.

Start der viertätigen Tour ist am Flughafen Münster/Osnabrück, als Etappenorte sind in diesem Jahr Altenberge, Haltern-Lavesum und Ahaus geplant. Das Finale führt zum Schlossplatz in Münster, die Tagesetappen sind zwischen 130 und 160 Kilometern lang.

Information & Anmeldung

Der Sparkassen Münsterland Giro.2013 bei facebook