03. Oktober 2018

Image-Teaser
        
Nederlandse vlag  British flag

Bild für animierte Slideshow 151003_banner_smg_795_150_31.jpg

Sport zum Zuschauen, Anfassen und Mitmachen: Das Programm auf dem Schlossplatz


Münster - Neben den radsportlichen Höhepunkten auf der Straße prägt in Münster das Programm auf dem Schlossplatz den Radsport-Feiertag des Münsterlandes. Auf gleich fünf Bühnen und Aktionsflächen wird dabei den Besuchern ein buntes Programm geboten. Während auf der Bühne auf der Zielgeraden mit ihrer Videowand das Sportprogramm im Mittelpunkt steht und die Bühne im Zielbereich der Jedermannrennen weitestgehend den Siegerehrungen vorbehalten ist, ist auf den Aktionsflächen auch viel Mitmachprogramm im Angebot.

Im Zentrum steht dabei nicht nur räumlich die Aktionsfläche der «Sparkassen-Arena», auf der das Sportprogramm eng getaktet ist. Ab 10 Uhr sind die Floorball-Damen von Blau Weiß Aasee, das Einrad-Trial-Team «Schmitz-Kühlken», der ADFC mit der Siegerehrung der Aktion «Mit dem Rad zur Arbeit», die Skipping Devils aus Hamm mit Rope-Skipping, der UHC Münster mit Kinder-Florrball, der RSV Münster mit Radball, der RSV Leeden mit Einrad, die Verkehrswacht Münster mit einer Benefizaktion gemeinsam mit der Sparkasse Münsterland Ost, die Kunstturnschule Mettingen, die DJK Stadtlohnmit Kunstradfahrern, die Show-Artistik-Gruppe der «Extraturner», die Aerobic-Gruppe aus Münster und mehrere Cheerleader-Gruppen zu Gast. Außerdem findet in der «Sparkassen-Arena» die Siegerehrung für die «Fette-Reifen-Rennen» und den «Kids-Cup» der Sparkasse Münsterland Ost statt.

Von der DJK Eintracht Stadtlohn sind in der «Sparkassen-Arena» unter anderem  die Kunstradfahrerinnen Kira Lensing und Levke Lindemann, Dritte der Deutschen Meisterschaften, Julia Dalhaus und Carolin Riers, Fünfte der nationalen Meisterschaften zu Gast. Außerdem werden die  Top-Mannschaften des RSV Bergeslust Leeden erwartet, die zu den besten Kunstradsportlerinnen in Deutschland gehören. Im Radball treten fünf U15-Teams des RSV Münster sowie zwei Verbandsliga-Teams des Vereins zu einem Open-Air-Turnier an. Außerdem schickt der RSV Münster unter der Leitung von Martina Brummel eine große Mannschaft von rund 30 Einradfahrerinnen und Einradfahrern zum großen Auftritt auf den Messeplatz.

Ganz ohne Fahrräder aber mit jeder Menge Spaß an Bewegungen kommen verschiedene Cheerleader-Formationen nach Münster. Die «Rookie Leaves» bestehen dabei aus 16 Mädchen, die  jetzt seit einem Jahr gemeinsam trainieren. Bei den «Dancing Leaves» geht das Repertoire stark in den Bereich Tanz – hier gehört die junge Mannschaft sogar zu den besten in Deutschland, im vergangenen Jahr wurden die «Dancing Leaves» Deutsche Vizemeister. Die «Cloverleaves», die  Cheerleader des SV Hembergen im Alter von elf bis 14 Jahren, gibt es seit Oktober 2007, das Team kommt mit der Empfehlung von Platz zwei der Regionalmeisterschaft nach Münster. Verstärkt werden die Teams durch die Golden Eagels der DJK Ahlen, die ebenfalls im Rahmen des Sparkassen Münsterland Giro.2012 auf der Messe und an der Zielgeraden auftreten.

Zu einem der Höhepunkte auf dem Messegelände des Sparkassen Münsterland Giro.2012 dürften die Auftritte von Sportprominenz auf dem Truck der Sporthilfe werden. Dort werden am 3. Oktober unter anderem Reiterin Ingrid Klimke, mit Butts Abraxxas Olympiasiegerin mit der Mannschaft im Vielseitigkeitsturnier, Ruderer Tony Seifert, Weltmeister, Europameister und Olympia-Sechster mit dem Achter und dem Vierer und Münsters Beachvolleyball-Nachwuchstalente  Teresa Mersmann und Cinja Tillmann, Bronzemedaillengewinnerinnen bei den Deutschen Meisterschaften am Timmendorfer Strand erwartet. «Und vielleicht kommt noch der ein oder andere prominente Sportler dazu», so Runar Gottschalch vom Team der Stiftung Deutsche Sporthilfe, die in Münster das Projekt «Dein Name für Deutschland» präsentieren wird. Außerdem gibt‘s am Truck Musik und Cheerlader-Auftritte.

Aktionen zum Zuschauen und Staunen, Anfassen und Erleben sowie Ausprobieren bietet auch die Radsportjugend im Radsportverband Nordrhein-Westfalen. Neben einem Infostand geht‘s dabei vor allem um «Radsport zum Anfassen». So plant der Radsportnachwuchs, der erstmals mit einem großen Parcours auf dem Messegelände des Sparkassen Münsterland Giro dabei ist, um 10, 11.30 und um 13 Uhr auf einem spektakulären Mountainbike-Parcours Nachwuchsrennen. An spannenden Duellen im Langsamfahren können dann alle Kinder selbst teilnehmen – natürlich gibt‘s Preise für die, die mitmachen. Anmeldungen sind vor Ort möglich. Zuerst einmal nur zum Zuschauen sind dagegen die Show-Vorführungen der Trial-Spezialisten, die zeigen wird, was auf zwei Rädern alles möglich ist. Unterstütz wird der Jugendvorstand des Verbandes um Simone Schlösser durch das neu gegründete «J-Team», das Junior-Team wird beim Geschicklichkeitsparcours sowie am Infostand dabei sein. Auf einem Parcours des ADAC geht‘s am 3. Oktober außerdem um das Thema Verkehrssicherheit bei Kindern.

Für Musik sorgt auf dem Messegelände die Big-Band des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums aus Münsters Süden. In der Band musizieren 35 junge Menschen im Alter von 13 bis 20 Jahren und überzeugendem Auftritt. In ihrem Repertoire befinden sich neben großen Klassikern der Swing-Ära, zum Beispiel aus dem Repertoire von Count Basie oder Glenn Miller, vor allem rockige und funkige Nummern. Außerdem gibt‘s Anleihen aus der Filmmusik. Besonders an der Big-Band ist eine enorm starke Blech-Besetzung mit sechs Posaunen und sechs Trompeten, die für den «Druck» hinter den Sounds sorgen. «Natürlich haben wir, wie bei Schulensembles üblich, eine Fluktuation in der Band. Aber Nachwuchsprobleme kennen wir nicht – wir am KVG bilden in Kooperation mit der Westfälischen Schule für Musik unseren Nachwuchs im Rahmen unserer Bläserklassen selbst aus», sagt der Leiter der Band, Andreas Klomfaß. Wenn alles klappt, wird die Band am 3. Oktober auch exklusiv und erstmals ihre neue CD präsentieren, das Presswerk sowie die GEMA haben bereits grünes Licht für eine pünktliche Erscheinung gegeben. Damit sollte «KVG BigBand - Big Noise» pünktlich zum Sparkassen Münsterland Giro.2012 vorliegen. Zum musikalischen Programm des Rennens gehört außerdem der Auftritt des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen, der bereits in den Morgenstunden aufspielen wird.

Ein ganz besonderes Rezept bringen die Organisatoren des traditionellen Radrennens am 1. Mai in Frankfurt mit zum Sparkassen Münsterland Giro.2012. So soll es am 3. Oktober in Münster auch die berühmte «Frankfurter Grüne Soße» zu probieren geben. «In die Frankfurter Grüne Soße, in Frankfurt besser bekannt als Grie Soß oder Grie Sos gehören traditionell sieben Kräuter», erklärt Michael Laabs von den Frankfurter Organisatoren. Das Gericht mit den Kräutern Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch soll der Legende nach, die Leibspeise des in Frankfurt geborenen Johann Wolfgang von Goethe gewesen sein. «Eine Legende sagt auch, dass sie sogar ein Rezept der Frau Aja, Goethes Mutter, gewesen sei. So sollen alle Variationen des Frankfurter Nationalgerichts auf Frau Ajas Kochbuch zurückgehen», so Laabs. Im Gegenzug zum «Auftritt» der «Frankfurter Grüne Soße» im Münsterland wird sich am 1. Mai beim Radrennen «Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt» die «Regionale Speisekarte» des Münsterlandes präsentieren können, um so Werbung für die Region und den Sparkassen Münsterland Giro.2013 zu machen.

Nicht wirklich zum Rahmenprogramm gehörend aber auf dem Messegelände des Sparkassen Münsterland Giro.2012 auf dem Schlossplatz unverzichtbar ist das Team der Physiotherapieschule Bergkamen, das auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jedermannrennen wartet. Die Physiotherapieschule bildet seit 20 Jahren erfolgreich Physiotherapeuten und Sportphysiotherapeuten nach den Richtlinien des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) aus. Dabei sollen die Studenten der Physiotherapieschule Bergkamen zu Bewegungsprofis ausgebildet werden. Die Hobbyfahrer finden das Team der Physiotherapieschule direkt im Zielbereich der Rennen.

Online-Anmeldung Sparkassen Münsterland Giro.2012

Strecken Sparkassen Münsterland Giro.2012

Zeitplan Sparkassen Münsterland Giro.2012

«FAQ»

Der Sparkassen Münsterland Giro.2012 bei facebook