03. Oktober 2017

Image-Teaser
        
Nederlandse vlag  British flag

Bild für animierte Slideshow 151003_banner_smg_795_150_26.jpg

Aktuelles:

Autogrammstunde mit Christian Knees und Ralf Grabsch

Münster - Auch nach dem Sparkassen Münsterland Giro.2006 gibt es am 3. Oktober noch Gelegenheit, die Stars des Rennens hautnah zu erleben.

Sparkassen Münsterland Giro.2006: Erster Start des Weltmeisters "zu Hause"

Münster - Auch bei den Profis ein Traumstart für den Sparkassen Münsterland Giro.2006: Der neue Weltmeister der U23 kommt am 3. Oktober genauso wie die Deutschen Meister im Straßenrennen und im Zeitfahren nach Münster - und der Deutsche Meister der U23 hat ohnehin beste Erinnerungen an das Münsterland: Dominik Roels aus Köln gewann im vergangenen Jahr als Junior die Sparkassen-Münsterland-Tour.

Bus statt Bahn: Ausflugsziele auch am 3. Oktober gut erreichbar

Münster - Am Tag des Sparkassen Münsterland Giro.2006 am 3. Oktober muss auch der Schienenverkehr dem Rad weichen.

Alle Spitzenfahrer der T-Mobile-Cycling-Tour in Münster

Münster - Abgerechnet wird zum Schluss: Zum Finale wird die T-Mobile-Cycling-Tour nochmals richtig spannend.

T-Mobile, Gerolsteiner, Milram und Davitamon-Lotto führen Giro-Starterfeld an

Münster - Angeführt von den deutschen ProTour-Teams T-Mobile und Gerolsteiner, der deutsch-italienischen Mannschaft Milram und der Equipe von Davitamon-Lotto aus Belgien sowie mit der erstklassig besetzten zweiten Reihe des deutschen Radsports wird zur Premiere des Sparkassen Münsterland Giro.

Weitere Artikel: